Das Stadtgebiet umfasst ca. 11.000 Einwohner. Silves ist die ehemalige Hauptstadt der Algarve und von großer historischer Bedeutung. Die Region Silves ist seit dem Paläolithikum bewohnt, wie archäologische Funde, darunter mehrere Menhire, belegen. Der Fluss Arade, der in historischen Zeiten befahrbar war, verband das Hinterland mit dem offenen Meer und ermöglichte den Transport von Produkten und Handel.
Unter muslimischer Herrschaft in 1191 gedieh die Stadt so sehr, dass sie “Bagdad des Westens” genannt wurde. Die Stadt wurde schließlich dem letzten muslimischen König im Jahre 1242 abgenommen. Die große Moschee wurde in die Kathedrale von Silves umgewandelt. Silves verlor danach an Bedeutung und wurde während der Kolonialzeit von Faro in den Schatten gestellt.
In den letzten Jahren hat die Zahl der Touristen, die die Stadt besuchen, zugenommen, insbesondere als Reiseziel des Kulturtourismus.Das umliegende Land ist ziemlich jungfräulich und bietet unzählige schöne alte Quintas und Villen mit absoluter Privatsphäre.
Die Preise für hochwertige Villen liegen zwischen 1,5 und 4 Mio. €.

Niedriges Mieteinnahmenpotenzial.

Download Nulled WordPress Themes
Free Download WordPress Themes
Download Best WordPress Themes Free Download
Download Nulled WordPress Themes
ZG93bmxvYWQgbHluZGEgY291cnNlIGZyZWU=
download lenevo firmware
Download Premium WordPress Themes Free